antares RiMIS: Risiko- und Chancenmanagement Software – “Ready for Risk!?

Strategische Unternehmenssteuerung mit antares RiMIS

Nichts ist so beständig wie der Wandel! Die Globalisierung macht sich bei jedem Einzelnen bemerkbar und gesellschaftliche Veränderungen bestimmen unseren Alltag. Das Erkennen von Risiken und Chancen wird zukünftig mehr denn je zu einem der bedeutendsten Faktoren für Ihren unternehmerischen Erfolg. Strategische Sicherheit kann nur erreicht werden, wenn mögliche Risiken rechtzeitig erkannt werden und mit wirkungsvollen Maßnahmen gegengesteuert wird. Nutzen Sie mit antares RiMIS – unserer Software für das Risikomanagement – die Möglichkeit, Risiken kontrolliert zu begegnen und Chancen frühzeitig zu nutzen.

antares RiMIS steht für einen Risiko- und Chancenmanagement-Prozess nach Maß! Umfangreiche Customizing-Parameter ermöglichen es, die Anwendung exakt an Ihre Organisationsstruktur und Unternehmensprozesse anzupassen. Der konfigurierbare Eingabe-Wizard, eine intuitive Benutzeroberfläche mit vielfältigen ad-hoc-Analysen und frei definierbare Berichtshefte, sowie die integrierte Value-at-Risk-Simulation, unterstützen Sie dabei, einen reibungslosen und zuverlässigen Risikomanagement-Prozess in Ihrem Unternehmen zu etablieren. All dies unter Erfüllung von weitreichenden gesetzlichen Anforderungen, denn das Speicherungskonzept garantiert vollständige Revisionssicherheit. Die Abbildung der Prozessbereiche erfolgt KonTraG-konform. In Verbindung mit antares IKS/Compliance bietet sich dem Anwender eine integrative GRC Suite für die zukunftsgerichtete, strategische Unternehmenssteuerung.

 

Das RiMIS-Zusatzmodul für Ihr Internes-Kontroll-System (IKS): antares IKS

Die Abdeckung aller Compliance-Aufgaben in Ihrem Unternehmen übernimmt antares Compliance

Kritische Abläufe im Unternehmen transparent zu machen, hilft das anonyme Meldesystem antares CIRS

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick: antares Risiko- und Chancenmanagement

  • Vorausschauend: In der Chancen- und Risikomanagement Softwarelösung antares RiMIS werden Risiken nicht nur pragmatisch katalogisiert, das integrierte Frühwarnsystem versetzt Sie auch in die Lage, proaktiv Risiken entgegenzuwirken und den für Ihr Unternehmen idealen Weg mit Hilfe eines Maßnahmencontrollings zu finden
  • Individuell: antares RiMIS (Risikomanagement-Software) bietet eine optimale Anbindung an Ihre IT-Umgebung und ermöglicht dadurch neben dem standardisierten Datentransfer ein individuelles Design, das sich Ihren Richtlinien und Anforderungen im Chancen- und Risikomanagement anpasst
  • Zeitsparend: Die intuitive Maskenstruktur und der E-Mail gestützte Workflow von der Erfassung bis zum automatisch erstellten Druckbericht sorgen für einen reibungslosen und effizienten Prozess im Risikomanagement
  • Flexibel: Durch umfangreiche Programm- und Funktionsparameter passt sich die Risikomanagement-Softwarelösung an Ihren Bedarf an und nicht umgekehrt. Durch die Einbindung von Indikatoren, Kennzahlen, Maßnahmen und externen Dokumenten kann die Applikation beliebig ausgebaut und zu Ihrem maßgeschneiderten System werden
  • Akzeptiert: Komplexe Prozesse, die durch die intuitive Oberflächenstruktur und ein modernes webbasiertes Design einfach zu bedienen sind, sorgen für eine hohe Akzeptanz bei den Anwendern. Selbsterklärende Cockpitansichten und Grafiken erleichtern den täglichen Umgang und sorgen für schnelle Ergebnisse dank gewohnter, kontextsensitiver Drill-Down-Möglichkeiten
  • Schnell: Die kurze Implementierungszeit von antares RiMIS (Risikomanagement-Software) und die beliebige, individuelle Erweiterbarkeit fügen sich reibungslos und störungsfrei in Ihren Arbeitsablauf ein – das spart Zeit und damit Geld
  • Zugelassen: antares RiMIS entspricht § 317 Abs. 4 HGB und dem Prüfungsstandard IDW PS 340, erfüllt die BilMoG-Anforderungen und bereitet den Weg, Verstößen gegen den Sarbanes-Oxley Act vorzubeugen. Ferner berücksichtigt die Risiko- und Chancen-Management-Software antares RiMIS die Gesichtspunkte des ISO 31000, sowie ONR 49000 und ÖNORM S 2410 und richtet sich nach der IEC 62198 für Projekte