Maßgeschneiderte Vertriebsplanung bei Griesson - de Beukelaer

Maßgeschneiderte Vertriebsplanung bei Griesson - de Beukelaer

Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Polch ist führend im europäischen Süß- und Salzgebäckmarkt und produziert jährlich rund 158.000 Tonnen Gebäck. Zur Unterstützung seines Vertriebes vertraut das Unternehmen auf die Dienste des renommierten Beratungsunternehmens für Management-Informationssysteme. Ziel des Projektes war die Entwicklung einer Vertriebsplanung, die die sehr spezifischen und individuellen Planprozesse im Unternehmen Griesson - de Beukelaer abdeckt.

Download Success Story

Auf einen Blick

Branche: Gebäckhersteller
Unternehmensgröße: 2000 Mitarbeiter
Anforderungen: Einführung einer BI-Lösung zur Vertriebsplanung
User: ca. 20 Anwender
Projektkategorie: Individuelle BI-Planungssoftware

Unternehmen: Griesson - De Beukelaer

Zur Unterstützung seines Vertriebes vertraut der bekannte Gebäckhersteller auf die Dienste des renommierten Beratungsunternehmens für Management-Informationssysteme. Es ist das Ziel von Griesson - de Beukelaer Keksliebhaber in der ganzen Welt mit ihrem Lieblingsgebäck zu versorgen – mit traditionellen Spezialitäten, aber auch ganz neuen, innovativen Produkten. Die verführerischen Süßgebäcke oder knusprig-salzigen Snacks bieten stets vollendeten Genuss in feinster, gleichbleibender Qualität. Die Herstellung von Produkten, die allerhöchsten Maßstäben genügen, war und ist bei Griesson – de Beukelaer Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie.

Aufgabenstellung

Ziel des Projektes war die Entwicklung einer Vertriebsplanung, die die sehr spezifischen und individuellen Planprozesse im Unternehmen Griesson - de Beukelaer abdeckt. Dabei sollte die Planung über verschiedene Kennzahlen wie z.B. Absatz, Umsatz, Kosten und Konditionen, möglich sein. Weiterer Bestandteil des Projektes war die Umsetzung einer Verteilung der Absätze auf Wochen als Basis für eine genaue Produktionsplanung in SAP-APO sowie die Planung der Distribution.

Lösung

Als langjähriger CIM-OLAP Kunde wollte Griesson-De Beukelaer auf die gewohnte Struktur der Cubedimensionen auch in ihrer Planung nicht verzichten. Dennoch sollte die Software alle Vorteile der Dateneingabe und Pflege beherrschen. Die Herausforderung bestand darin, die verschiedenen technologischen Voraussetzungen in eine Software zu integrieren. Mit dem Front-End Werkzeug arcplan enterprise ließen sich die unterschiedlichen Anforderungen perfekt abdecken. Durch die flexible Entwicklungsoberfläche, die sowohl Cubestrukturen und -daten darstellen kann als auch als Eingabetool verwendet wird, war eine Integration von CIM-OLAP möglich. Daneben konnten in den gleichen Masken Eingabefunktionen auf Hierarchiestufen realisiert werden. Die Verteilung der Daten auf untergeordnete Elemente erfolgt in der Datenbank und steht dem User nach der Verarbeitung auch in CIM-OLAP zur Analyse wieder zur Verfügung. Als wichtiger Erfolgsfaktor bei der Umsetzung hat sich vor allem die einfache Bedienbarkeit, die die Akzeptanz bei den Mitarbeitern erhöht, erwiesen. Die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht einen schnellen Zugriff auf den gesamten Planungsprozess.

Systementwicklung

Von der Installation bis zur Anwendung vergingen 35 Tage. Die Flexibilität der Entwicklungssoftware und die Kompetenz der Berater der Firma antares sprach eindeutig für eine Individualentwicklung der Software. Die Erwartungen an antares wurden sogar übertroffen: Useranforderungen und Zusatzwünsche wurden unter Berücksichtigung technischer Restriktionen noch während der Entwicklung umgesetzt.

GdB: Konditionen

Anwender können schnell auf die Details von Planungsergebnissen zugreifen.

GdB: Planungsmaske

Detaillierte Berichte mit aktuellen Daten stehen sofort zu Verfügung.

Ihre Vorteile

Schnelle und einfache Bedienung

Integration bestehender Projekte

Einheitliche Applikationen

Erhebliche Zeiteinsparung

Bessere Planübersicht

Unmittelbare Unterstützung logistischer Abläufe

Das sagen unsere Kunden

„Die Integration der Planungssoftware ermöglicht uns eine exakte Planung der Produktion.“

Uwe Schlaus | Projektleiter | Griesson - de Beukelaer

„Mit antares sind wir sehr zufrieden. Mit dem Individualprojekt wurden alle unsere Anwendungswünsche realisiert. Wir haben nun ein offenes System, das uns erlaubt jederzeit in laufende Prozesse einzugreifen.“

Uwe Schlaus | Projektleiter | Griesson - de Beukelaer

Direkter Download

Entdecken Sie die Erfolgsgeschichten unserer Kundenprojekte. Jetzt die Success Story "Maßgeschneiderte Vertriebsplanung bei Griesson - de Beukelaer" der Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG direkt und kostenlos als PDF herunterladen.

Download Success Story