EU-DSGVO-Checkliste

Die wichtigsten Themen der Grundverordnung

Die DSGVO (englisch: GDPR) ist eine verbindliche Grundverordnung für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union definiert wurde. Diese Anforderungen stellen Unternehmen aller Branchen und Größen vor neue Herausforderungen im Umgang mit Daten.

Download EU-DSGVO-Checkliste

Im Jahr 2018 trat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Die Konsequenz für Unternehmen, die personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten: Alle Strukturen und Prozesse zur Implementierung des EU-weit einheitlich geltenden Datenschutzes mussten angepasst werden.

Das zentrale Rahmenwerk dient zur Umsetzung des Datenschutzes. Neben Neuerungen zum Datenschutz hat sich auch die Unternehmenshaftung ausgeweitet. Es drohen empfindlich hohe Bußgelder, im Extremfall bis zu 4 % des Jahresumsatzes.

Die wichtigsten Datenschutzprinzipien

Die Datenschutzprinzipien müssen eingehalten werden. Der Verstoß dieser Prinzipien kann zu hohen Bußgeldern führen.

  • Rechtmäßigkeit: Jede Datenverarbeitung bedarf einer gesetzlichen Erlaubnis.
  • Datensparsamkeit: Jede Datenverarbeitung muss dem Zweck angemessen sein.
  • Zweckbindung: Jede Datenverarbeitung darf nur zu legitimen Zwecken erfolgen.
  • Datensicherheit: Der Schutz vor Datenmissbrauch muss gewährleistet sein.
  • Transparenz: Jede Datenverarbeitung muss nachvollziehbar sein.

Datenschutz-Management und Informationssicherheit

Wir helfen Ihnen bei der Integration einer Datenschutz-Management-Software – mit antares RiMIS® ISMS und antares RiMIS® DSMS. Wir unterstützen Sie bei der Zertifizierung nach ISO 27001 und auf Basis vom IT-Grundschutz. Durch die Zertifizierung zeigt Ihr Unternehmen, dass geeignete Maßnahmen zur Absicherung der IT-Systeme umgesetzt wurden.

Durch die Integration der Anforderungen aus der EU-DSGVO in Ihr Informationssicherheits-Managementsystem zeigen Sie Ihren Kunden und Partnern, dass alle erforderlichen Maßnahmen zum Datenschutz getroffen wurden. Ein effizientes DSMS unterstützt Sie nicht nur dabei, Datenschutz- und Informationssicherheits-Risiken frühzeitig zu erkennen und nachhaltig zu minimieren, sondern auch Ihre Unternehmenswerte abzusichern. Steuern Sie Risiken gezielt und behalten Sie die Kontrolle über alle Gegenmaßnahmen jederzeit im Auge!

Erfüllen Sie alle Anforderungen des Datenschutzes und der Informationssicherheit.

Erfahren Sie mehr

Download

Erfahren Sie mehr über die zentralen Inhalte der EU-DSGVO. In unserer Checkliste stellen wir die Datenschutzprinzipien und die 5 wichtigsten Themen der Datenschutzrichtlinie übersichtlich dar. Nutzen Sie die Liste als Hilfestellung, um sich diesem gefragten Thema anzunähern.

Ihre Anfrage zur EU-DSGVO-Checkliste

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer EU-DSGVO-Checkliste.

Diese stellt zentrale Inhalte der seit 2018 geltenden EU-DSGVO dar und gibt die 5 Top-Themen wieder. Sie finden die Checkliste unter diesem Link.

Unsere Softwarelösungen gehen mit der Zeit und stellen sich den Herausforderungen der EU-DSGVO. Mit antares RiMIS® ISMS und antares RiMIS® DSMS lassen sich Informationssicherheitsrisiken frühzeitig identifizieren und steuern sowie die Anforderungen der EU-DSGVO einhalten.

Haben Sie Fragen zu antares RiMIS® ISMS oder antares RiMIS® DSMS? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 07331/3076-0 oder per E-Mail unter info@antares-is.de. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Unverbindliches und kostenfreies Gespräch vereinbaren


Jochen Brühl | Geschäftsführer

Wählen Sie Ihre gewünschte Option aus und vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenfreies Gespräch mit unserem Geschäftsführer Jochen Brühl.

Wir gehen auf Ihre Fragen ein und sorgen dafür, dass Sie unsere Software genau kennenlernen. Gerne zeigen wir Ihnen den Lösungsweg zu Ihren individuellen Anforderungen. Im Anschluss präsentieren wir Ihnen auf Wunsch das Leistungsspektrum unserer Software, live und direkt, per Web-Session oder persönlich bei Ihnen vor Ort.

Termin buchen
Termin buchen
Informationen zum Datenschutz