Informationstransparenz für Franchise-Partner

Informationstransparenz für Franchise-Partner

Die viterma AG ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich seit 10 Jahren auf innovative Systemlösungen zur Badsanierung spezialisiert hat. Nach kurzer Auswahlphase fiel die Entscheidung auf die Analysesoftware – antares analyzer. Die schnelle Informationsbeschaffung, der Wissensvorsprung, bedingt durch die Betrachtung der Informationen aus verschiedenen Perspektiven war letztendlich entscheidungsrelevant.

Download Success Story

Auf einen Blick

Branche: Bad- & Sanitärbranche
Unternehmensgröße: > 40 Mitarbeiter
Anforderungen: Standardisiertes Analysetool integriert in eine individuelle Portallösung
User: ca. 40 Anwender
Projektkategorie: antares analyzer

viterma AG

Die viterma AG ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich seit 10 Jahren auf innovative Systemlösungen zur Badsanierung spezialisiert hat. Mit dem Ziel ein flächendeckendes Netz an viterma Badberatern im kompletten deutschsprachigen Raum zu installieren, werden intensive Maßnahmen beim Ausbau der Franchise-Systems durchgesetzt. Neuerdings wuchs die Zahl der Franchise-Nehmer in der DACH-Region auf 36 Partner an.

Aufgabenstellung

Als Basistechnologie setzte die viterma-Gruppe eine BMD CRM-Lösung ein. Mit dem stetigen Unternehmenswachstum ist der Bedarf an einer standardisierten Analysesoftware gestiegen. Die neue Anwendung sollte die Pflege der vorhandenen CRM-Lösung als auch den Zugriff auf Daten per Webtechnologie ermöglichen. Dadurch wird garantiert, dass alle Franchise-Partner zeit- und ortsunabhängig aktuelle Daten einsehen können. Das Ziel bestand darin, wichtige Informationen aus der CRM-Lösung zu gewinnen, diese analysiert und visualisiert darzustellen, sodass eine zentrale Wissensplattform entsteht.

Lösung

Nach kurzer Auswahlphase fiel die Entscheidung auf die Analysesoftware – antares analyzer. Die schnelle Informationsbeschaffung, der Wissensvorsprung, bedingt durch die Betrachtung der Informationen aus verschiedenen Perspektiven war letztendlich entscheidungsrelevant. Mit der Zunahme der Franchise-Partner wurde die Umsatz- als auch Vertriebsauswertung umso wichtiger. Durch den Einsatz von antares analyzer sind die Plan- und Ist-Zahlen der gesamten Franchise-Gruppe sowie der einzelnen FranchisePartner individuell auswertbar. Es ist möglich, den Vertriebserfolg jedes Franchise-Nehmers darzustellen und diese miteinander zu vergleichen. Wie z.B. durch die Betrachtung der Kundentermine, der Angebotserstellung, der daraus folgenden Auftragseingänge und Lieferungen. Dadurch lässt sich die Erfolgsquote vereinfacht darstellen, also der Aufwand, der nötig ist, um Kundenanfragen in realisierbare Aufträge zu verwandeln. Weiterhin ist die detaillierte Kundenanalyse von großer Bedeutung. Die Kategorisierung der zahlreichen Kundendaten in Altersstruktur, Umsatzstärke und Kommunikations- sowie Vertriebskanal beantworten Fragen, wie u.a. mit welchem Marketingkanal wurde die Aufmerksamkeit gewonnen? Welche Altersklasse generiert hohe Umsatzzahlen? Dadurch lassen sich profitable Zielgruppen und konkrete Akquise-Maßnahmen definieren.

Mit Hilfe des hochflexiblen Entwicklungswerkzeugs von arcplan wurde in kürzester Zeit die Anwendung um eine spezielle Portallösung erweitert. Die Portallösung – angepasst an das Corporate-Design der viterma-Gruppe – stellt eine differenzierte Auswertungsplattform dar. Auf Knopfdruck sind favorisierte Auswertungen möglich, wie z.B. der Plan- und Ist-Zahlenvergleich diverser Franchise-Partner (Quick-Info). Innerhalb dieser individuellen Portallösung werden Franchise-Partner gemessen an ihrem Betriebserfolg in einem Ranking gegenübergestellt. Dieses spezielle Anreizsystem hilft dabei den Handlungsbedarf wahrzunehmen und Kostenstellen zu optimieren.

Praktischer Nutzen

In erster Linie wird mit Hilfe der Analysesoftware eine zentrale Wissensplattform geschaffen. Die Übersichtlichkeit der Anwendung verhindert das Datenchaos und bündelt vielfältige Informationen in einer selbsterklärenden Optik. Durch die schnelle und detaillierte Informationsbeschaffung wird ein enormer Wissensvorsprung generiert. Auf Anhieb werden Fragen beantwortet: Auf welche Art werden relevante Zielgruppen kontaktiert? Welche Kampagnen beeinflussen einen Auftrag?

Aus diesem Grund ist die Bestimmung der Vertriebs- und Marketingmaßnahmen um ein Vielfaches leichter. Diese werden nämlich flexibel und schnell an die Zielgruppenbedürfnisse angepasst. Außerdem ist anhand der Portallösung eine detaillierte Erfolgsmessung möglich. Durch die sekundenschnelle Abfrage und das Ranking der aktuellen Betriebserfolgspositionen ist auf den ersten Blick der Aufwand zu erkennen, welcher von den Franchise-Partnern für Kundenakquise und -Pflege betrieben wird. Basierend darauf werden effektive Maßnahmen im Rahmen des Kundenerfolgs ausgebaut.

Viterma: Portallösung

Ihre Vorteile

Einfache Bedienung

Google-Maps-Integration für standortbezogene Analysen

Schnelle Ergebnisse auf Knopfdruck

Informationstransparenz

Dezentraler Zugriff (webbasiert)

Kompatibilität mit IBCS®

Das sagen unsere Kunden

„Standardisierte Softwarelösung. Kein Aufwand für eigene Programmierung. Schnelle Implementierung. Starke Performance. Direkter Support. Deshalb haben wir uns für antares analyzer entschieden!“

Marco Fitz | Geschäftsführer | viterma AG

„Die Anwendung schafft ein wichtiges Anreizsystem für unsere Franchise-Partner. Diese sind nun in der Lage, Ursachen für ihre Betriebskennzahlen auf Knopfdruck abzufragen und ihren Betriebserfolg selbstständig durch Maßnahmencontrolling zu beeinflussen.“

Marco Fitz | Geschäftsführer | viterma AG

Direkter Download

Entdecken Sie die Erfolgsgeschichten unserer Kundenprojekte. Jetzt die Success Story "Informationstransparenz für Franchise-Partner" der viterma AG direkt und kostenlos als PDF herunterladen.

Download Success Story